xxx

Prävention

Seit Beginn unserer Vereinsarbeit stellt die Prävention – also der Versuch einer Verhinderung zukünftig eintretender Überschuldungssituationen – einen inhaltlichen Schwerpunkt unserer Arbeit dar. Dazu arbeiten wir mit Schulen, Bildungseinrichtungen und Betrieben zusammen, um junge Menschen für das Thema zu sensibilisieren.

Wir verfolgen dabei einen pragmatischen Ansatz und versuchen, im Gespräch mit den Teilnehmern unserer Kurse die Chancen und Risiken von Verschuldung und die Gefahren einer Überschuldung herauszuarbeiten: unser Motto: „Schulden machen ist nicht verboten, es kann aber teuer werden !“

Dazu bieten wir in Kooperation mit der Stiftung „Deutschland im Plus“ eine aktuelle und wissenschaftlich begleitete Präventionseinheit an und führen diese Einheit an Schulen und in berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen durch.

Unsere Angebote im Bereich Prävention:

  • Schulen
  • Bildungsträger
  • Betriebe

Hinweis

Aufgrund der gesetzlichen Änderungen im Bereich des Datenschutzes und der Datensicherheit wird unsere Website derzeit angepasst. In dieser Zeit können wir Ihnen auf unserer Homepage nähere Informationen nicht zu allen Aspekten unserer Arbeit anbieten. Rufen Sie uns gern an, wenn Sie Fragen haben.

Zurück